Kino Check
Geschrieben von  DJ Toddy DJ Toddy Geschrieben,  19-01-2020 22:27 19-01-2020 22:27 48  Gelesen 48 Gelesen
printer

Diagnose lamelläre Ichthyose:
Geschrieben von  DJ Toddy DJ Toddy Geschrieben,  19-01-2020 20:17 19-01-2020 20:17 44  Gelesen 44 Gelesen
printer

Keine Chance auf Heilung! Junge (10) häutet sich wie eine Schlange

Der kleine Jagannath aus Indien ist zehn Jahre alt und ein aufgewecktes Kerlchen - allerdings leidet der Junge an einer heimtückischen Krankheit. Der Zehnjährige häutet sich wie eine Schlange, doch Heilung ist nicht in Sicht.

Ein zehnjähriger Junge aus Indien häutet sich aufgrund einer seltenen Krankheit aller paar Wochen (Symbolfoto). (Foto)
Ein zehnjähriger Junge aus Indien häutet sich aufgrund einer seltenen Krankheit aller paar Wochen (Symbolfoto). Bild: Adobe Stock / Kittiya
 

Der kleine Jagannath lebt im Bezirk Ganjam im Osten von Indien und ist wie andere Jungen seines Alters ein aufgewecktes Kerlchen - doch der Zehnjährige leidet an einer heimtückischen Krankheit, die dem Jungen das Leben schwer macht. Über das außergewöhnliche Schicksal des indischen Kindes ist derzeit unter anderem im britischen "Daily Star" zu lesen.

Junge (10) leidet an seltener Schlangenhaut-Krankheit

Jagannath sieht nämlich auf den ersten Blick nicht aus wie andere Kinder: Die Haut des Jungen ähnelt vielmehr der eines Reptils, wirkt brüchig und derb. Dahinter verbirgt sich eine seltene Krankheit, an der Jagannath leidet. Ärzte bezeichnen dieses Leiden als lamelläre Ichthyose, die Diagnose wird Statistiken zufolge bei weniger als zehn von einer Million Menschen gestellt.

 

 

 

Lamelläre Ichthyose: Indischer Junge häutet sich wie eine Schlange

Bei der lamellären Ichthyose handelt es sich um eine angeborene Krankheit, die genetische Gründe hat. Das Hauptsymptom der Erkrankung ist eine ungewöhnliche Verdickung der Haut, die mit Juckreiz und Schmerzen sowie eingeschränkter Beweglichkeit einhergeht. Typisch sind zudem schuppenförmige Veränderungen der Haut, wobei eine Rötung anders als bei anderen Hautkrankheiten aufgrund von Entzündungsreaktionen ausbleibt. Patienten, bei denen lamelläre Ichthyose diagnostiziert wurde, stoßen die äußere Schicht der Haut in ungewöhnlich kurzen Abständen ab - so ist es auch im Fall des kleinen Jagannath.

Junge aus Indien wegen Krankheit als "menschliche Schlange" verspottet

Der Junge, der in seinem Heimatdorf als "menschliche Schlange" bezeichnet wird, häutet sich jeden Monat aufgrund seiner Krankheit. Die akut zu Trockenheit neigende Haut des kleinen Patienten muss regelmäßig befeuchtet werden, um nicht aufzuplatzen, weshalb Jagannath stündlich baden und Hautcreme benutzen muss. Außerdem ist der Junge bereits in jungen Jahren auf eine Gehhilfe angewiesen, da die Krankheit seine Beweglichkeit einschränkt.

Bislang haben die Ärzte kein Heilung für die Krankheit lamelläre Ichthyose entdeckt, zudem erweist sich die Behandlung als äußerst kostspielig. Jagannaths Vater ist als einfacher Feldarbeiter der Haupternährer der Familie und damit nicht in der Lage, die hohen Arztkosten für seinen Sohn aufzubringen.

Schon gelesen? Lustseuche und weißer Tod! Diese Krankheiten lähmen die Welt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

 

loc/news.de

quelle:news.de

Dschungelcamp 2020:
Geschrieben von  DJ Toddy DJ Toddy Geschrieben,  19-01-2020 20:15 19-01-2020 20:15 49  Gelesen 49 Gelesen
printer

Gehaltsliste enthüllt! DAS kassieren die Stars im RTL-Dschungel

Für die TV-Zuschauer ist das Dschungelcamp das Sahnehäubchen des Trash-TV. Für die Kandidaten hingegen ist es tatsächlich Arbeit, für die sie bezahlt werden. Eine geheime Gehaltsliste verrät, wie viel Kohle die Dschungel-Stars angeblich verdienen.

Daniela Büchner und Elena Miras liegen im guten Mittelfeld auf der Gehaltsliste. (Foto)
Daniela Büchner und Elena Miras liegen im guten Mittelfeld auf der Gehaltsliste. Bild: TVNOW / Stefan Menne
 

Das Dschungelcamp 2020 ist in vollem Gange. Wie in jedem Jahr erfreuen sich Millionen RTL-Zuschauer am Leid der "Prominenten" im Dschungel. Bisher scheinen die Trash-TV-Fans vor allem ein Opfer gefunden zu haben: Daniela Büchner. Die Witwe des verstorbenen TV-Auswanderers Jens Büchner musste bisher in JEDER Dschungelprüfung ran. Doch wird sie dafür zumindest auch gebührend entlohnt? Eine geheime Gehaltsliste verrät, welcher Promi die meiste Kohle kassiert und wer nur mit wenig abgespeist wird.

Dschungelcamp 2020: Geheime Gehaltsliste der Dschungelstars

Wie in jedem Jahr hat RTL bei der Auswahl der Kandidaten auf Vielfältigkeit gesetzt: Zu den berühmtesten Promis zählen sicher die Schauspieler Sonja Kirchberger und Raúl Richter sowie Ex-Boxweltmeister Sven Ottke. Daniela Büchner und Claudia Norberg wurden vor allem durch ihre Männer bekannt. Günther Krause (66), ehemaliger Bundesminister, verabschiedete sich bereits nach wenigen Stunden wieder aus dem Camp. Weiterhin sind beim Dschungelcamp 2020 dabei: Markus Reinecke (50, "Die Superhändler"), Elena Miras ("Sommerhaus der Stars"), Prince Damien (DSDS-Gewinner 2016), Antonia Komljen/Toni Trips ( DSDS-Kandidatin), Anastasiya Avilova ("Temptation Island") undMarco Cerullo ("Bachelor in Paradise"), der am Freitagabend beim ersten Zuschauer-Voting rausgewählt wurde.

 

 

 

Sonja Kirchberger soll 140.000 Euro für Dschungelcamp-Teilnahme bekommen

Doch zurück zur Gehaltsfrage: Wer also scheffelt im Dschungel die meiste Kohle? Laut "Bild"-Zeitung ist Sonja Kirchberger die Großverdienerin. Sie soll 150.000 Euro für ihre Teilnahme bekommen. Auf Platz 2 landet Ex-GZSZ-Star Raul Richter: Er geht angeblich mit 110.000 Euro nach Hause. Sven Ottkes Gage soll 100.000 Euro betragen. Bei Günther Krause soll das Dschungelcamp mit 80.000 Euro zu Buche schlagen, die er offenbar, obwohl er nur wenige Stunden dabei war, erhält. Begründung: Er ging nicht freiwillig sondern auf RTL-Ansage.

Geheime Dschungelcamp-Gage: Gutes Gehalt für Daniela Büchner und Elena Miras

Wendler-Ex Claudia Norberg streicht laut "Bild"-Zeitung ebenfalls 80.000 Euro ein. Dicht gefolgt von Daniela Büchner mit 70.000 Euro. Elena Miras kassiert angeblich 60.000 Euro, Prince Damien 55.000 Euro, der bereits ausgeschiedene Marco Cerullo 40.000 Euro undAnastasiya Avilovas sowie Markus Reineckes Gage soll je 30.000 Euro betragen.

Dschungelcamp 2020:Toni "Trips" Komljen soll das geringste Gehalt bekommen

Das wenigste Geld soll die ehemalige "Deutschland sucht den Superstar"-KandidatinToni "Trips" Komljen erhalten: 22.000 landen angeblich auf ihrem Konto. Eine Bestätigung für die Gagen seitens RTL gibt es nicht. Der Sender erklärte bereits im vergangenen Jahr in einer Pressemitteilung, dass man sich grundsätzlich nicht zu Gehältern der (Ex-)Kandidaten äußern würde.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

 

fka/news.de/spot on news

quelle:news.de